Sprechstunden/ Ehrenmitglied Marie Therese Kaumanns

Sehr geehrte Mitglieder des Eigentümer- und Vermietervereins Bedburg und Umgebung,

aufgrund der wieder stark steigenden Corona- Zahlen finden die Sprechstunden in unserem Vereinslokal, den Altstadt- Stuben, bis auf Weiteres leider nicht statt. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch bzw. nach telefonischer Rücksprache zur Verfügung. Gerne können Sie sich bei rechtlichen Fragen auch telefonisch an unseren Kooperationspartner wenden. Bleiben Sie gesund. Wir werden Sie rechtzeitig darüber informieren, wann wieder Sprechstunden stattfinden. Schauen Sie auch bitte in die Lokalpresse.

Mit freundlichen Grüßen

Reimund Gau, 1. Vorsitzender Eigentümer- und Vermieterverein Bedburg und Umgebung

Ehrenmitglied Marie Therese Kaumanns „Corona hat alles massiv verändert“

Das Bild zeigt Marie-Therese Kaumanns mit Josef Herkenrath

Marie- Therese Kaumanns war bis Mai 2010 Geschäftsführerin/ Kassiererin unseres Vereins. Nach nunmehr zehn Jahren „Ruhestand“ war dies gewiss ein passender Anlass, den persönlichen Kontakt für ein Interview zu führen. Leider war ein Besuch zu Hause wegen der Corona- Pandemie nicht möglich, deshalb telefonierten wir miteinander. „Mir geht es insgesamt gut“, berichtet Marie-Therese Kaumanns, „allerdings hat die Corona-Pandemiemeinen Alltagsablauf massiv verändert. Eigentlich gehe nicht mehr vor die Tür – nur noch zum Friseur und Physiotherapie. Zum Glück kann meine Tochter für mich einkaufen gehen.“ Man müsse mit der Situation eben zu Recht kommen und entsprechend vorsichtig sein. Sie hoffe, dass es bald vorbei sei.

„In meinem Haus wohne ich seit 1963 und seitdem bin ich Mitglied im Vermieterverein Bedburg und Umgebung. Ich erinnere mich noch als wäre es gestern gewesen, als ich meinen ersten Mietvertrag erwarb. Das sind nun fast 60 Jahre her“, sagt sie.

Verabschiedung 2010

Aus den Unterlagen konnten wir gemeinsam in Erfahrung bringen, dass sie ab 1980 2. Vorsitzende war, später wurde sie zur Geschäftsführerin/ Kassiererin des Vereins gewählt und mehrfach wieder gewählt. Aus gesundheitlichen Gründen trat sie bei den Neuwahlen im Mai 2010 nicht mehr an. Das Foto zeigt Josef Herkenrath, damals 2. Vorsitzender, heute Beirat für technische Themen, bei der Verabschiedung von Frau Kaumanns bei der Jahreshauptversammlung 2010.

Service gewachsen

In ihren zahlreichen „Dienstjahren“ arbeitete sie eng zusammen mit dem damaligen 1. Vorsitzenden Hans- Christian Brosch. Die Tätigkeit war ehrenamtlich. In dieser Zeit konnte die Mitgliederzahl vervielfältig werden. Damit nahm auch die Arbeit für sie stets zu. Bereits damals wurde der Grundstein gelegt, der sich bis heute uneingeschränkt bewährt hat. Namentlich zu nennen sind insbesondere die monatlichen Sprechstunden. Ohne Terminabsprache erhalten Mitglieder des Vereins kostenlos Rechtsrat durch einen mietrechtlich spezialisierten Rechtsanwalt. Anfangs fanden die monatlichen Sprechstunden in einem Nebenraum der Bahnhofsgaststätte, später im Haus Krosch statt, jeweils am 1. Montag im Monat ab 18 Uhr. Diese Tradition besteht bis heute fort und wird seit eh und je von den Mitgliedern rege und gerne in Anspruch genommen.

Vortragsreihe

Selbst die Jahreshauptversammlungen wurden anfangs in der Bahnhofsgaststätte, später im Schloss Bedburg abgehalten. Die Teilnehmerzahlen zu den Jahreshauptversammlungen stiegen stetig an. Der Grund dürfte insbesondere in den sehr interessanten Vorträgen zu diversen Themen sein. Bereits damals gab es ausweislich der Unterlagen einen Vortrag zum Thema Einbruchschutz. Ein Thema, das aktueller ist denn je.

Herzlichen Dank

Mit Freude erinnerte sie sich an die vielen Veranstaltungen. Sie nannte die Seminare, die Tagesausflüge etwa nach Brügge/ Belgien, das Golfturnier sowie den mehrfach durchgeführten Wettbewerb „Wer hat die größte Sonnenblume?“. Wir danken Marie-Therese Kaufmanns, dass sie sich immer für den Verein eingesetzt hat. Ihre langjährige und richtungsweisende ehrenamtliche Tätigkeit war keine Selbstverständlichkeit. Deshalb wünschen wir ihr weiterhin Gesundheit und dass sie die Corona-Zeit gut übersteht.

Wir hoffen, dass Sie alle gut und gesund ins neue Jahr 2021 gekommen sind und wir uns bald wieder bei den Sprechstunden oder den weiteren geplanten Aktivitäten des Vereins wiedersehen können.

Reimund Gau, 1. Vorsitzender Eigentümer- und Vermieterverein Bedburg und Umgebung